Amtstafel

Verordnungen auf dem elektronischen Amtsblatt !

Landtagswahl 2018 - Kundmachung über die Auflegung des Wählerverzeichnisses und das Berichtigungsverfahren

Das Wählerverzeichnis für die Wahl des Kärntner Landtages am 04. März 2018 liegt vom 23.01.2018 bis einschließlich 01.02.2018 im Gemeindeamt Gitschtal, Tourismus-/Bürgerbüro (EG), zur öffentlichen Einsicht auf.

Landtagswahl 2018 - Kundmachung der Mitglieder der Wahlbehörden

Gemäß § 11 Abs. 5 der Kärntner Landtagswahlordnung, LGBl. Nr. 191/1974, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 25/2017, werden hiermit die Mitglieder der Wahlbehörden der Gemeinde Gitschtal kundgemacht.

Gemeidne Weißensee, Kundmachung über die Änderung des Flächenwidmungsplanes 2017

Die Gemeinde Weißensee beabsichtigt, die in der Kundmachung angeführten Anregungen auf Abänderung des derzeit gültigen Flächenwidmungsplanes gemäß §§ 13 und 15 des Kärntner Gemeindeplanungsgesetzes 1995, K-GplG 1995, zuletzt in der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 24/2016, wie in der Kundmachung angeführt in Beratung zu ziehen.

BH Hermagor, Information über einen beabsichtigten Rechtserwerb

Gemäß § 10 Abs. 3 des K-GVG, wird die beabsichtigte Eigentumsübertragung der Grundstücke 792/8, 794/3 und 794/6 je Wald je KG 75014 St. Lorenzen/G. im Ausmaß von 1 ha 9.859 m² bekannt gegeben.

Landtagswahl 2018 - Ausschreibung der Wahl des Kärntner Landtages

Gemäß § 1 Abs. 3 der Kärntner Landtagswahlordnung, LGBl. Nr. 191/1974, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 25/2017, wird hiermit die Verordnung der Kärntner Landesregierung über die Ausschreibung der Wahl des Kärntner Landtages, LGBl. Nr. 72/2017, bekanntgemacht.

Militärkommando Kärnten, Stellungskundmachung 2018

Auf Grund des § 18 Abs. 1 des Wehrgesetzes 2001 (WG 2001), BGBl. I Nr. 146, haben sich alle österreichischen Staatsbürger männlichen Geschlechtes des Geburtenjahrganges 2000 sowie alle älteren wehrpflichtigen Jahrgänge, die bisher der Stellungspflicht noch nicht nachgekommen sind, gemäß dem in der Kundmachung angeführten Plan der Stellung zu unterziehen.

BH Hermagor, Hundehalteverordnung 2017/2018

Die Bezirkshauptmannschaft Hermagor verordnet gemäß § 69 Abs. 4 des Kärntner Jagdgesetzes 2000 - K-JG, LGBl. Nr. 21/2000, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 85/2013, zum Schutz des Wildes vor Hunden, während der Brut- und Setzzeit oder bei einer Schneelage, die die Flucht des Wildes erschwert, folgende Maßnahmen.

Kärntner Jägerschaft - Kundmachungsblätter

Gemäß § 88a Abs. 1 Kärntner Jagdgesetz 2000, LGBL. NR. 21/2000, zuletzt geändert mit LGBL. Nr. 85/2013, sind Verordnungen des Landesvorstandes der Kärntner Jägerschaft und Verordnungen der Vollversammlung der Kärntner Jägerschaft im Kundmachungsblatt der Kärntner Jägerschaft kundzumachen.

Enter text here