Landtagswahl 2018 - Ausschreibung der Wahl des Kärntner Landtages

Gemäß § 1 Abs. 3 der Kärntner Landtagswahlordnung, LGBl. Nr. 191/1974, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 25/2017, wird hiermit die Verordnung der Kärntner Landesregierung über die Ausschreibung der Wahl des Kärntner Landtages, LGBl. Nr. 72/2017, bekanntgemacht. Die Verordnung hat folgenden Wortlaut:

„Verordnung der Landesregierung vom 20. November 2017, Zl. 01-W-WAHL-135/1-2017, über die Ausschreibung der Wahl des Kärntner Landtages, die Festsetzung des Wahltages und des Stichtages.

Auf Grund des § 1 Abs. 2 der Kärntner Landtagswahlordnung - K-LTWO, LGBl. Nr. 191/1974, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 25/2017, wird verordnet:

§ 1     

Die Wahl des Kärntner Landtages wird ausgeschrieben.

§ 2

Als Wahltag wird Sonntag, der 4. März 2018, festgesetzt.

§ 3

Als Tag, der als Stichtag gilt, wird der 2. Jänner 2018 bestimmt.

Für die Kärntner Landesregierung:
Der Landeshauptmann: 
Mag. Dr. Kaiser

Vollständige Kundmachung (Download, pdf):